Ausstellung Robert Schad
STAHLZEIT

Dauer: 14.05.-25.06.2017
Vernissage: 14.05.2017, 11.00 Uhr

Ausstellung des Ausnahme-Bildhauers Robert Schad
im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2017.



14.05.2017, 11.00 Uhr
Während der Vernissage im Pfarrhof Uraufführung des Komponisten Volker Heyn mit Klängen der Schwerindustrie und den Stahlglocken der Tiefenthaler Kirche. Die Komposition ist dem Werk und der Ausstellung von Robert Schad in Tiefenthal gewidmet. Es erscheint: Studio-CD und Katalog.

Matinee: 11.06.2017, 11.00 Uhr
Der Vibraphonist Claus Kiesselbach verbindet Werke von Claude Debussy und J. S. Bach mit avantgardistischen Klängen.

„Tag der Architektur“, 25.06.2017, 11.00 Uhr
Open-Air-Konzert mit zeitgenössischen Kompositionen auf Stahlelementen.
Aufführung von Markus Walder, Solo-Pauker Pfalztheater Kaiserslautern, und zwei seiner Schüler.

Öffnungszeiten:
samstags/sonntags/feiertags: 11.00 – 16.00 Uhr
-und nach Vereinbarung-